Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung oder genauer Wurzelkanalbehandlung ist eine Zahnbehandlung mit dem Ziel,
Ihren Zahn zu erhalten, auch wenn der Zahn bereits abgestorben ist (mann nennt dies devital)
oder zwar noch vital, aber irreversibel entzündet ist.

Die Ursache
Fast immer sind es krankmachende Bakterien, die bis tief ins innerste Zahnmark vorgedrungen
sind. Dadurch macht sich der Nerv dann durch Schmerzen bemerkbar - eine Behandlung ist jetzt unabwendbar.

Eine Wurzelbehandlung ist somit oft die letzte Möglichkeit, den Zahn vor dem Verlust zu retten.

Modernste Behandlungsmethoden geben Ihnen die Sicherheit

  • einer schmerzfreien Behandlung
  • einer kürzeren Behandlungsdauer
  • weniger Behandlungtermine
  • eines Langzeiterfolges zur dauerhaften Rettung des Zahnes

Wir führen die Wurzelbehandlungen mit dem Gerät  \"Reciproce-Gold\" von VDW durch, das höchste Sicherheit bei der Aufbereitung und Füllung der Wurzelkanäle durch das \"Apex-Stop-System\" bietet.

Diese hochtechnische Methode der Wurzelkanalaufbereitung ist keine reine Kassenleistung, so dass hierbei eine private Zuzahlung entsteht, die aber möglicherweise von Zahnzusatzversicherungen übernommen wird. In jedem Fall erhalten Sie vor der Behandlung einen schriftlichen Kostenplan.

Es freut sich auf Sie das \"Kanalfinder-Team\"

Dr. Ines Lucke & Ninette Stephan

 

Scroll to top