Unsere Premium-Zahnreinigung

Nach einer sehr gründlichen Inspektion Ihres Gebisses mit Lupenbrille geht die Intensivreinigung los:

Zuerst wird das Zahnfleisch mit einem Oberflächenanästhetikum unempfindlich gemacht,danach werden mit dem Ultraschallgerät oder Airscaler die harten Zahnbeläge (Zahnstein) gründlich entfernt, was mitunter etwas unangenehm sein kann.

Nun werden Sie mit Schutzbrille und Gesichtstuch bestückt- keine Angst, alles ganz ungefährlich!

Und jetzt kommt unser Air-Flow -Gerät zum Einsatz: Das ist ein kleiner Hochdruckreiniger, der aus einem Gemisch aus original EMS-Spezialsalz mit Wasser und Luft sämtliche externen Verfärbungen und sonstigen Beläge von Ihren Zähnen abstrahlt. Das braucht seine Zeit....

Als nächstes werden mit einem Scaler die oberen Bereiche der Zahnfleischtaschen gereinigt, danach erfolgt die Politur der Zähne mit entsprechenden Polierpasten, das Abwaschen mit 3%igem H2O2 ,und nachdem Sie sich das Gesicht mit unserem \"Zaubertuch\" gereinigt haben, werden die Zähne mit GC MI Paste plus touchiert.

ÜBRIGENS: Während Sie auf dem Behandlungsstuhl sitzen, können Sie mit einem unserer inzwischen 26 Unterwasser-Tauchfilme mit den Fischen auf \"Putzerstation\" gehen, bei jeder anderen Behandlung natürlich ebenfalls.

Wir empfehlen, diese Zahnreinigung mindestens 1 mal jährlich vornehmen zu lassen. Patienten mit einer Parodontalerkrankung oder Bracketträgern auch häufiger.

Weitere Infos bei der Profireinigung.

Es freut sich auf Sie die Putzerstation von

Dr. Ines Lucke & Schwester Conny

 

 

 

Scroll to top